Kunst

Eine Komödie von Yasmina Reza

Regie: Sabine Bethge


Premiere am 11.10.2019

20 Uhr  im Forum der VHS Herrenberg

Kuns fertig










„Kunst“ gehört seit seiner Uraufführung 1994 zum Klassiker der Theaterliteratur.

Es heißt, dass sich über Geschmack nicht streiten lässt, aber genau am Geschmack entbrennt zwischen den drei Freunden Marc, Serge und Yvan ein heftiger Streit um ein rein weißes Bild, 1,20 mal 1,60 Meter groß. Serge hat es für 200000 Francs gekauft (heute etwa 100000 Euro). Der Kauf tritt eine Lawine an Beleidigungen und Boshaftigkeiten los. Die jahrelange Freundschaft steht auf dem Spiel. Es wird deutlich, dass das monochrome Bild zwar Auslöser aber nicht der wahre Kern der Auseinandersetzung ist. Das Stück ist eine Balance zwischen Komik und Tiefgang, rührt wunde Punkte an und geht zu Herzen. Es ist ein Beispiel für die Herausforderung, eine ehrliche Freundschaft zu führen.

 

Ensemble

Marc, Luftfahrtingenieur Daniel von Büchau

Serge, Hautarzt Marc Gern

Yvan, Papierhändler Sven Gebhard

Inszenierung                                           Sabine Bethge

Kostüme                                                   Laura Kassner

Bühne                                    Peter Bethge/ Ensemble

Plakatentwurf                                 Daniel von Büchau

Homepage/Facebook Lisa Iffert/Johanna Schramm

Eintritt: 14,- €, erm. 10,- €

Freitags und Samstags je 20 Uhr, Sonntags 18 Uhr im Forum der VHS Herrenberg


Kartenvorverkauf:

Gäubote im Bronntor 07032-95325103

Copythek 07032-94200

Buchhandlung Papyrus 07032-919600


vhs_logo_grau2


 

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Der satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch

Eine Zauberposse in drei Akten von Michael Ende

Regie: Sabine Bethge

Premiere: 27.12.2018  um 16 Uhr

Weitere Aufführungen: 28.12. – 30.12.2018 .

Alle Vorstellungen finden in der Alten Turnhalle Herrenberg statt.

Kartenvorverkauf:

Gäubote im Bronntor 07032-95325103

Copythek 07032-94200

Buchhandlung Papyrus 07032-919600

DSC02436a1a2