Die Welle

Von Reinhold Tritt welle-plakatmotiv
Regie: Sabine Bethge

»Die Welle« zeigt anhand einer modernen Darstellung auf, wie einfach es ist, Menschen zu manipulieren und für eine Idee zu begeistern. Es werden Parallelen zur Hitler-Partei NSDAP und ihren Methoden gezogen. »Die Welle« macht darauf aufmerksam, dass man die von einer Diktatur ausgehende Gefahr auch heute nicht unterschätzen sollte. Das geschilderte Experiment gab es wirklich und wurde im Jahre 1967 unter dem Namen »The Third Wave« vom Geschichtslehrer Ron Jones an der »Cubberly High School« im kalifornischen Palo Alto durchgeführt.

Ensemble: Charlotte Förster, Annabelle Schindera, Hanna Schimmelpeng, Charlotte Michel, Lukas Merk, Franziska Blasius, Alina Wittig, Irina Schmid, Fabian Kraft, Dennis Hiller, Daniel Kneißler, Jule Würth.

Aufführungen im Forum der VHS:

29.-31.Januar 2016
19.-21.Februar 2016
26.-28. Februar 2016
4.-6. März 2016